Wanderung im hinteren Linthal: Von Tierfehd nach Hinter Sand (Tag 1)

(einen Moment bitte, die Karte wird gleich angezeigt)

Gebiet Glarnerland (Schweiz)
Startpunkt Tierfed (800 m)
höchster Punkt oberhalb Hinter Sand (1450 m)
Gesamtanstieg ca. 550 Höhenmeter
Gesamtstrecke 8 km, 3:00 h
Anspruch einfach (T2, Wandern)
Datum 18. Juli 2014 (Fr.)
Route Tierfehd (800 m) Pantenbrücke Vordersand (1256 m) Hinter Sand (1300 m) oberhalb Hinter Sand (1450 m)

 

Luftseilbahn Tierfehd --> Kalktrittli

Bild 1:

 

Luftseilbahn Tierfehd --> Kalktrittli

Bild 2:

 

Richtung Vorder Selbstsanft

Bild 3:

 

Wegweiser Tierfehd

Bild 4:

 

Pilz

Bild 5:

 

Akelei

Bild 6:

 

verblühte Nestwurz mit Weberknecht

Bild 7:

 

Wasserbecken der Kraftwerke Linth-Limmern

Bild 8:

 

Braunwald und Glärnisch

Bild 9:

 

Linthschlucht

Bild 10:

 

Aussichtsplattform Linthschlucht bei der Pantenbrücke

Bild 11:

 

Pantenbrücke

Bild 12:

 

Pantenbrücke

Bild 13:

 

Pantenbrücke

Bild 14:

 

Pantenbrücke

Bild 15:

 

Verbindungsweg nach Hinter Sand

Bild 16:

 

Verbindungsweg nach Hinter Sand

Bild 17:

 

Linth

Bild 18:

 

Fettkraut

Bild 19:

 

Erster Blick zum Tödi

Bild 20:

 

Erster Blick zum Tödi

Bild 21:

 

Wintergrün (Pyrola sp.)

Bild 22:

 

Wintergrün (Pyrola sp.)

Bild 23:

 

Ableitstollen Sandbach

Bild 24:

 

Ableitstollen Sandbach

Bild 25:

 

Ochsenstock und Tödi

Bild 26:

 

Bifertenstock

Bild 27:

 

Rotschwänzchen

Bild 28:

 

Schmetterlinge auf Pfote

Bild 29:

 

Blick Richtung Bifertenstock mit dem Anstiegsweg zu den Fridolinshütten

Bild 30:

 

Perlmuttfalter

Bild 31:

 

Hinter Sand

Bild 32:

 

Bifertenbach

Bild 33:

 

das markante gelbe Band des Rötidolomits

Bild 34:

 

das markante gelbe Band des Rötidolomits

Bild 35:

 

Flanke des Selbstsanft über Hinter Sand

Bild 36:

 

Flanke des Selbstsanft über Hinter Sand

Bild 37:

 

Blick Richtung Tierfehd mit einem der Masten der Luftseilbahn

Bild 38:

 

Flanke des Selbstsanft über Hinter Sand im Abendlicht

Bild 39:

 

Flanke des Selbstsanft über Hinter Sand im Abendlicht

Bild 40:

 

Flanke des Selbstsanft über Hinter Sand im Abendlicht

Bild 41:

 

Bild 42: