Frümseltal

(Achtung: Momentan ist die Google-Earth-Kartendarstellung der Route deaktiviert)

Gebiet Toggenburg (Schweiz)
Startpunkt Hummersboden(1025 m) bei Alt St. Johann
höchster Punkt 2034 m
Gesamtanstieg 1000 Höhenmeter
Gesamtstrecke 5:00 h
Anspruch einfach (T2, Bergwandern)
Datum 25.04.2004 (So.)
Route Hummersboden(1025 m) bei Alt St. Johann Breitenalp Frümseltal (2034 m) Sellamatt Engi Hummersboden

 

 

Wildhuser Schafberg

Bild 1:

Auf grünen Wiesen starten wir bei durchwachsenem Wetter die Tour. Auf der anderen Talseite grüßt der Schafberg.

 

Anstiegsweg

Bild 2:

Beim hartgefrorenenen Schnee ist die Entscheidung, ob es besser mit oder ohne Schneeschuhe geht, gar nicht einfach. Und es wird noch steiler, aber wir kämpfen uns hoch.

 

Wegweiser bei Unterhag

Bild 3:

Und landen endlich im wesentlich leichter zu begehenden weichen Schnee, stehen dann aber vor der Entscheidung, wo es weiter gehen soll. Nebel und Bäume erschweren die Orientierung.

 

Brisi, Frümsel und Frümseltal

Bild 4:

Hinter einer Biegung können wir schon einen Blick auf unser Ziel werfen, das Tal zwischen Brisi und Frümsel.

 

Frümsel

Bild 5:

Über die Hochebene laufen wir nun langsam ansteigend hoch. Manchmal sind etwas unangenehme Steilhänge zu queren oder abzusteigen, um wieder auf die richtige Route zu kommen. Das Grau in Grau erleichtert das Laufen nicht gerade. Mit letzten Kräften kommen wir oben am Grat an, wo der Fels steil zum Walensee hin abfällt. Nur kurz gibt der Nebel den Blick frei (siehe Jürgens Bild). Die Kälte kriecht uns in die Glieder und wir machen uns recht schnell auf den Rückweg. Es erfordert bei dem festgebackenen Schnee am windexponierten Hang am Anfang einigen Mut, die steilen Flanken mit unseren Schneeschuhen hinunter zu rutschen.

 

Frümsel

Bild 6:

Der überwächtete Frümsel

 

Bild 7:

Schnell erreichen wir wieder flachere Passagen und müssen nun den Abstiegsweg suchen, wobei wir hoffen, dass er nicht ganz so steil ausfällt wie die Aufstiegsroute.

Von hier aus sehen wir hinüber zum Weg (in der Nähe der Antenne), den wir heute schon gegangen sind und es fällt uns auf, dass wir recht nahe an einer Kante gelaufen sind. Zum Glück hat der Schnee gehalten.

 

Frümsel

Bild 8:

...

 

Brisi und Frümsel

Bild 9:

Noch ein paar Mal fasziniert der Frümsel; dann verschwinden wir auf harmlosem aber zum größten Teil unmarkiertem Weg wieder Richtung Tal.